Klettergerüst

Startseite » Klettergerüst

Ein Klettergerüst für den eigenen Garten. Welches Kind träumt nicht davon?
Bei TOLYMP finden Sie hochwertige Multi-Funktions Klettertürme, an denen die ganze Familie viele Jahre Freude haben wird.

Ausgestattet mit Schaukel, Kletternetz, Sprossen- und Hangelleiter sowie verschiedenen Turnstangen sind diese Anlagen über Jahre das Highlight in Ihrem Garten.

Diese Klettergerüste werden von uns hier vor Ort in Osnabrück geplant, gefertigt und direkt an Sie versendet.
Individuelle Planungen und Sonderanfertigungen sind problemlos möglich; Sie können uns hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail ansprechen.

Hochwertiges Klettergerüst von TOLYMP direkt aus Deutschland

Das Klettergerüst ist überaus beliebt, was für Jung und Alt gilt. Jedes Kind träumt von einem eigenen Klettergerüst und Kletterturm im Garten. Doch der Spielturm muss nicht immer draußen sein, sondern das Klettergerüst kann ebenso auch Indoor installiert werden. Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie bei unserem Artikel auch viel Zubehör kaufen können.

Beispielsweise bieten wir zu dem Spielturm auch eine Schaukel, ein Netz zum Klettern und vieles mehr an. Grundlegend können Sie unseren Kletterturm auch um eine Rutsche oder ein Spielhaus aus Holz erweitern. Angebote gibt es genügend. Sie müssen nur zum Teil den passenden Preis finden und sich auf die Suche machen.

Langfristig wird unser Sortiment an Klettergerüsten und Spieltürmen für den Garten und Kinder und unsere Kategorien erweitert, sodass Sie direkt bei TOLYMP noch viel mehr Erweiterungen bestellen können. Wenn Sie Produktwünsche haben, dann können Sie diese gerne äußern. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt zu uns auf und wir gestalten Ihr Klettergerüst nach Ihren wünschen.

Die Lieferung, der Versand sowie die Versandkosten hängen von dem Gewicht Ihrer Bestellung ab. Hier haben wir leider auch keinen Spielraum. Nichtsdestotrotz erwartet Sie dann ein hochwertiges Klettergerüst.

Zudem hat sich das Design auch maßgeblich verändert. In der Vergangenheit gab es viele große, metallene und quaderförmige Klettergerüste. Inzwischen gibt es viel mehr Variation. Auf jedem Spielplatz sieht man irgendwie andere Modelle und Varianten.

Bei unseren Produkten ist es aber so, dass Ihre Nachfahren nicht nur einen Kletterturm zum Spielen besitzen, sondern sich zudem auch sportlich betätigen können. Sei es nun durch die zusätzliche Kletterwand, eine Rutsche, eine Strickleiter oder sonstige Produkt-Erweiterungen, die sich gut an einem Spielturm machen.

Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung und der Verwendung von Metall sind die Waren nicht nur sehr langlebig und hochwertig, sondern ebenso für Eltern und Großeltern geeignet. Unser Unternehmen möchte mit den Geräten der gesamten Familie viel Spaß, Spiel und Fitness ermöglichen. Schließlich ist es immer noch am gesündesten, wenn an der Reckstange im Freien geturnt wird.

Was verstehen wir unter dem Begriff (Kinder-) Klettergerüst?

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern setzen wir ganz bewusst nicht auf Holz. Teilweise mag es optisch ansprechender aussehen, aber oftmals gammelt das Material mit der Zeit weg. Die Pflege ist viel aufwändiger. So müssen Sie es regelmäßig imprägnieren, die Beschläge regelmäßig überprüfen und den Anstrich jährlich erneuern. Schließlich können Sie das Gerüst nicht einfach mal so wegtragen oder umplatzieren, nur weil es gerade der Witterung ausgesetzt ist.

Damit Sie einen solch nervigen und zeitraubend Aufwand nicht haben, haben wir uns früh für Edelstahl entschieden. Edelstahl übersteht jede Witterung, ist deutlich pflegeleichter und sieht zudem hochwertiger aus. Hier haben Sie keinen vergleichbaren Aufwand wie oben beschrieben. Auf das Material wollen wir aber später zu sprechen kommen.

Darüber hinaus setzen wir auf Fitness und Bewegung. Für die Sprösslinge hat das den Vorteil, dass diese durch die Bewegung ein gewisses Körperbewusstsein entwickeln. Schließlich haben Studien herausgefunden, dass immer mehr Kinder im Grundschulalter übergewichtig sind und es ihnen an grundlegenden motorischen Fähigkeiten mangelt.

Wenn Sie als Elternteil hier ein gutes Vorbild abgeben, können Sie das vorbeugen. Haben Sie mit der Familie eine gute Zeit, indem Sie sich allesamt sportlich an unseren Geräten betätigen. Die Turngeräte bieten sich folglich für Jung und Alt an. Hier finden Sie mehr Informationen. Die Spieltürme, das Klettergerüst und Gerätschaften sind vielseitig einsetzbar und zudem sehr preiswert.

Ferner können Sie unsere Artikel mit Erweiterungen ergänzen, sodass es niemals langweilig wird. Das ist ein weiterer positiver Aspekt von TOLYMP.

Was kann man noch alles an einem Klettergerüst machen?

Sie müssen nicht nur klettern, sondern können durch Ergänzungen auch schaukeln, balancieren und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ihre Nachkommen können sich mit unserer Hilfe deutlich sinnvoller beschäftigen. Die Bewegungen sind allesamt kindgerecht und schaffen ein hervorragendes Körpergefühl. Auch die Motorik wird so bereits im jungen Alter spielend entwickelt - wichtige Punkte aus Sicht eines Elternteils.

Hierbei ist es egal, ob Ihr Jüngling das Turnreck in Ihrer Anlage wirklich nutzt, um für das Kinderturnen zu trainieren oder einfach nur für viel Spaß. Solche Geräte können sehr vielseitig eingesetzt werden. Sie sollten hier auf jeden Fall nicht an der falschen Stelle sparen. Wir verkaufen ausschließlich hochwertige Türme und bieten zudem auch Sicherheit.

Unsere hochwertigen Fallschutzmatten, für beispielsweise die Kletterwand, von WARCO können einfach zugeschnitten und bearbeitet werden, damit Sie Ihren Jüngling im Falle eines Falles schützen und es nicht zu schlimmeren Verletzungen kommt.

Selbstverständlich kann man Verletzungen im Garten nicht immer vorbeugen. Schließlich sollen sich die Kids auch austoben und die Zeit genießen. Die Fallschutzmatten sind aber stark zu empfehlen. Vorsicht ist besser als Nachsicht und Sie können mit diesen sogar farbliche Muster legen, sodass Ihre Kids auch etwas davon haben.

Material unserer Klettergerüste

Zum Teil bieten wir auch einige Artikel aus Lärchenholz an. Allerdings ist dies eher die Ausnahme, da sich viele Kunden auch für die hochwertigere Variante entscheiden. Ferner haben wir hier auch einfach ein deutlich besseres Gefühl. Schließlich toben Ihre Kids und hängen sich an die Stangen und so weiter. Die Belastung ist schon recht hoch. Deswegen ist Edelstahl auch hier unsere erste Wahl. Hier wird einfach eine gewisse Stabilität gewährleistet.

Des Weiteren hat man auch den Vorteil, dass es nicht-rostend ist. Sie müssen sich also um die Witterung zu keiner Zeit Gedanken oder Sorgen machen. Jedes Turngerät von uns, das ausschließlich aus Edelstahl besteht, kann draußen stehen bleiben.

Sie müssen es zu keiner Zeit abdecken oder gar abmontieren und woanders wieder aufbauen. Nichtsdestotrotz sollten Sie das Edelstahlgerüst im Frühjahr auf Schäden oder sonstiges überprüfen. Grundlegend ist es zu 100% hitzebeständig und wetterfest. Das ist ein massiver Vorteil für alle vielbeschäftigten Personen, die ihre Freizeit produktiv nutzen möchten.

Darüber hinaus ist es so auch überaus pflegeleicht. Sie brauchen bei Verschmutzungen nur einen sauberen Waschlappen nehmen. Hiermit können Sie dann über das Turngerüst drüber wischen und schon sollte der meiste Schmutz entfernt sein. Teilweise kommt es auch dazu, dass sich Flugrost bildet. Auch diesen kann man ganz einfach entfernen.

Man braucht lediglich Politur und Reiniger. Diesen geben Sie nun auf den Lappen und wischen dann über den Edelstahl. Sie müssen gar nicht stark rubbeln. Der Flugrost wird binnen kürzester Zeit verflogen sein und Sie haben wieder ein strahlendes Klettergerüst Outdoor für Ihre Kinder und natürlich auch für Sie selbst.

Für wen eignet sich das Klettergerüst?

Grundlegend kann man hier keine Pauschalisierung treffen. Schließlich können nicht nur Kids daran Gefallen finden, sondern auch Erwachsene. Das trifft vor allem bei unserem Spielgerät zu. Schließlich handelt es sich bei unseren Klettergerüsten um eine Mischung aus Beschäftigung und körperliche Betätigung. Erwachsene können sich durch Calisthenics- oder Cross-Trainingsübungen fit halten.

Wir möchten uns hier auch nicht festlegen. Es handelt sich schließlich um ein abwechslungsreiches Spielparadies. Achten Sie aber darauf, dass Ihre Kids sich nicht übernehmen. Angenommen, Sie entscheiden sich für die Erweiterung eines Kletternetzes. Die Maschen sollten dann nicht zu groß sein, sondern an die Größe Ihrer Kids angepasst werden. Grundlegend würden wir auch sagen, dass unser Klettergerüst für Kinder im Vorkindergartenalter nicht geeignet sind.

Jedoch ist dies auch von Familie zu Familie unterschiedlich. Teilweise gibt es sehr affine und sportliche Kids, die bereits im jungen Alter intelligent sind und eine gewisse Muskelkraft haben. Ab dem Kindergartenalter können sich Ihre Kids aber immer mehr mit Ihnen draußen bewegen und sportlich betätigen und ihr Körperbewusstsein entwickeln.

Ist es wirklich sicher?

Wir haben Ihnen bereits unsere Fallschutzplatten vorgestellt. Diese sind ein wichtiger Faktor für einen grundsoliden Schutz. Als Elternteil befürchtet man natürlich immer das Schlimmste. Jedoch können Sie Ihren Kids ruhig etwas mehr vertrauen. Denn das größte bestehende Risiko ist eigentlich, dass die Person herunterfällt. Genau hierfür sind die Fallschutzmatten gedacht.

Was sind Vor- und Nachteile bei einem Klettergerüst?

Nachteile, die nur bedingt Nachteile sind, sind, dass man sie nicht schnell abbauen kann. Zum Teil benötigen unsere Modelle auch sehr viel Platz. In einem kleinen Garten kann so eine große Fläche beansprucht werden. Ansonsten gibt es keine weiteren Nachteile, die uns oder unseren Kunden bewusst sind.

Für Kids als auch für viele Erwachsene hat es ausschließlich Vorteile. Schließlich können die Kleinen am Klettergerüst ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Klettergerüst wird dann plötzlich ein steiler Berg, der erklommen werden will. Oben warten aber fiese Banditen, die erst besiegt werden müssen. Solche Spiele kann man mit unseren Modellen ideal spielen.

Des Weiteren ist es überaus hilfreich, um die motorischen Fähigkeiten zu trainieren und zu entwickeln. Unter anderem wird auch der Gleichgewichtssinn so ausgeprägt. Die Montage ist auch sehr einfach und man kann den Spaß durch viele Erweiterungen anheben.

Muss man es zwangsläufig einbetonieren?

Wir empfehlen immer die Methode des Einbetonierens. Schließlich ist ein sicherer Standplatz überaus wichtig. Dies ist unter anderem ein wichtiger Faktor, wenn es um die Verminderung der Unfallgefahr geht. Alternativen können wir Ihnen nicht empfehlen. Wir haben dies zwar auch getestet, aber konnten kein zufriedenstellendes Ergebnis erreichen.

Was fördert eine Kletterburg?

Die genauen Fähigkeiten, die gefördert werden, erfahren Sie in dem verlinkten Blogbeitrag. Schließlich gibt es viele positive Aspekte, die sich auf die gesunde Entwicklung Ihres Kindes auswirken. Unter anderem wird das körperliche Wohlbefinden verbessert. Dazu kommt, dass auch die Muskeln auf gesunder Basis trainiert werden.

Ferner wird auch die Motorik sowie die Koordinationsfähigkeit trainiert. Ihr Nachkomme lernt, wie er seine Kraft richtig einsetzen kann. Zugleich werden aber auch kognitive Fähigkeiten geschult. Schließlich muss er sich überlegen, wie er nach oben klettern kann und welcher Weg der erfolgversprechendste ist.

Klettergerüst selber bauen oder lieber nicht? Gibt es eine Bauanleitung?

Niemals würden wir gewissenhaft empfehlen, dass Sie es selbst bauen. Das ist einfach viel zu gefährlich und es kann so viel schiefgehen. Bei einem Sandkasten ist es noch etwas anderes, aber ein Gestell in der Höhe muss sicher stehen und perfekt sowie professionell verarbeitet werden.

Es gibt zwar viele Bauanleitungen im Internet, aber wenn Sie sich in diesem Gebiet nicht auskennen, dann sollten Sie niemals den Eigenbau anstreben. Verletzungen, die entstehen, da Sie nicht gut genug gebaut haben, würden Sie sich niemals verzeihen. Deswegen sollten Sie lieber auf einen professionellen Anbieter setzen, der bereits zu einer etablierten Marke wurde.

Wir freuen uns auf Sie!